Ökumene

Ziel: Gemeinsamkeiten stärken - Unterschiede verstehen

 

Monatlich stattfindende Veranstaltungen:

  • Frauen in der Ökumene
  • Ökumenisches Bibelgespräch


Besondere Veranstaltungen: 

  • Aschermittwoch: Ökumenischer Gottesdienst mit Vortrag  
  • Weltgebetstag  
  • 1. Mai: Ökumenische Wanderung   
  • Pfingstmontag: Ökumenischer Gottesdienst    
  • November: Ökumenisches Seminar  - 3 Abende zu einem Oberthema    
  • Dezember: Ökumenischer Adventsgottesdienst in St. Marien Isernhagen KB, Weihnachtsmarkt


Die Veranstaltungen und Begegnungen sind offen für alle Gemeindemitglieder und deren Freunde.
Jede / Jeder ist herzlich willkommen.
Aufkommende Fragen beantwortet Ihnen gerne
unser Pfarrbüro Tel. 05139 4916 - Brigitte Cieplik und Tina Fischer
oder unsere Ökumene-Beauftragte Rita Moessner, Tel. 0511 772333

Unsere Gemeinden laden herzlich ein
(Die Gesprächskreise sind offen - Interessierte sind herzlich eingeladen!)
¼ jährlich Arbeitskreis-Treffen nach Absprache, wechselnd in St. Petri, St. Paulus, St. Marien.
Information über die Pfarrämter bzw. Rita Moeßner, Tel. 0511 772333

Einladung zum Ökumenischen  Bibelteilen 2017

 

Wir treffen uns i. d. R. um 18:00 Uhr am ersten Freitag im Monat
(ggfs. im Anschluss an die Schulferien bzw. an kirchliche Festtage oder an Tage mit ökumenischen Veranstaltungen) abwechselnd in der St. Paulus- und in der St. Petri-Gemeinde Großburgwedel.

Jede/r ist dazu herzlich eingeladen.
Folgende Termine sind im Jahr 2017
vorgesehen:

Freitag, den 13. 01. 2017  um 18:00 Uhr in St. Petri

Freitag, den 03. 02. 2017 um 18:00 Uhr in St. Paulus

Freitag, den 10. 03. 2017 um 18:00 Uhr in St. Petri

Freitag, den 07. 04. 2017 um 18:00 Uhr in St. Paulus

Freitag, den 05. 05. 2017 um 18:00 Uhr in St. Petri

Freitag, den 02. 06. 2017 um 18:00 Uhr in St. Paulus

Freitag, den 04. 08. 2017 um 18:00 Uhr in St. Petri

Freitag, den 01. 09. 2017 um 18:00 Uhr in St. Paulus

Freitag, den 20. 10. 2017 um 18:00 Uhr in St. Petri

Freitag, den 03. 11. 2017 um 18:00 Uhr in St. Paulus

Freitag, den 01. 12. 2017 um 18:00 Uhr in St. Petri  

 

 

Die Bibel lesen

Fast allen Formen des Bibel - Lesens, die als Bibel-Teilen bezeichnet werden,
ist gemeint, dass sie sich in etwa folgenden sieben straffen Schritten vollziehen:

  • Einladen/Sich öffnen

In einem Gebet oder Lied wendet sich die Gruppe an unseren
Herrn Jesus Christus und öffnet sich für sein Wort.

  • Lesen

Ein Teilnehmer liest den Text (i. d. R. das Evangelium für den nächsten Sonntag) laut vor

  • Verweilen/Vertiefen

Jeder Teilnehmer kann nun einzelne Worte oder kurze Satzabschnitte
aus dem Text mehrmals und kommentarlos(!) laut aussprechen

  • Erneute Lesung

In gleicher oder anderer Übersetzung und wir schweigen für eine Weile
und überdenken dabei erneut den Text auf seine Bedeutung hin für uns und unser Leben

  • Mitteilen

Jeder kann nun den Anderen seine Überlegungen zum Text mitteilen

  • Austauschen

Im Gespräch suchen die Teilnehmer nach der Bedeutung des Textes für
die Gemeinschaft und für den einzelnen; neue Vorsätze zum Handeln können
formuliert und ältere reflektiert werden

  • Beten

Das Bibel-Teilen beenden wir mit einem Gebet, Lied oder Segensspruch.

Ökumene Jahresprogramm 2017

Das Jahresprogramm 2017 können Sie sich hier runterladen