Brasilien-Uganda-Hilfe e.V.

Clarise - Tochter eines unserer Patenkinder

Wer sind wir

Der eingetragene Verein Brasilien- und Uganda-Hilfe wurde 1993 von 7 Gemeindemitgliedern
der St. Paulus Gemeinde Großburgwedel gegründet. Ziel war und ist es, über die Gemeindegrenzen hinaus benachteiligten jungen Menschen zu helfen.
Dafür wurde dieser Verein als eine Nichtregierungsorganisation für Entwicklungshilfe
ins Leben gerufen und durch persönliche Kontakte wurden Hilfsprojekte gestartet. Durch unterschiedliche Aktivitäten sind wir in der Kirchengemeinde präsent bzw. werden unterstützt.

Unsere Organisation

Vorstand

  • Antonia Heinrich, erste Vorsitzende
  • Diakon Sven Stieger, stellv. Vorsitzender
  • Andrea Garbe, Schatzmeisterin
  • Ehrenvorsitz: Konrad Gut - nach 18 jähriger Vorstandschaft

Brasilien-Uganda-Hilfe e.V.

Das Wichtigste über uns

Das Hauptanliegen unseres Vereins ist es, Kinder und Jugendliche in der Schul- und Berufsausbildung zu unterstützten, um ihnen so ein Leben in Selbständigkeit zu ermöglichen. Basis unseres Vereins ist die katholische St. Paulus Gemeinde Großburgwedel, jeder gespendete Euro kommt bei den betroffenen Menschen an. Unsere wichtigsten Projekte laufen in Kampala, Uganda. Unser Patenschaftsprogramm, das 2003 startete, hat inzwischen über haben 105 junge Menschen nach Schule, Berufsausbildung oder Studium zu einem Leben in Selbstständigkeit verholfen. Zur Zeit haben wir ca. 160 Patenkinder aus HIV-positiven Familien. Sie wachsen als Waise oder oft nur mit einem kranken Elternteil auf. Das jährliche Schulgeld gewährt den Kindern neben Schuluniform und Schulmaterialien auch ein warmes Mittagessen. Das 2010 eröffnete Jugendzentrum, das durch unseren Verein gebaut werden konnte, ist für unsere Kinder aus HIV-positiven Familien eine wichtige Anlaufstelle für Kontakte, bei Schulschwierigkeiten und persönlichen Problemen. Hier erhalten Sie auch Aufklärung und Kurse zur selbstständigen Lebensführung. Außerdem werden Kurse für Jugendliche angeboten, die wegen fehlendem Schulgeld keine Bildung, Aufklärung und Informationen zur Lebensführung erhalten. Wollen Sie gerne Pate, Förderer werden oder sind interessiert an unserer Vereinsarbeit? Dann nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf! Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kontakt

Vereinsanschrift

Brasilien- und Uganda-Hilfe e.V.
Vertretungsberechtigte: Antonia Heinrich
Neue Straße 14 - 30900 Wedemark

Tel.: 05130 925472 - Mobil: 0174 7422021

Email: Info(ät)Brasilien-Uganda-Hilfe.de



Spendenkonto: Sparkasse Hannover - IBAN:  DE34250501801050294246 - BIC: SPKHDE2HXXX

Weiter Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage : www.Brasilien-Uganda-Hilfe.de