Pfarrgemeinderat

von links: Günther Krüger, Thomas Schenk, Sandra Voßberg, Sven Bünning, Christiane Berger, Petra Wulff, Elke Schmittmann, Jenna Gregg, Susanne Stärkel, Diakon Sven Stieger, Pfarrer Hartmut Lütge; vorn: Pastor Ivan Mykhailiuk

Ein Pfarrgemeinderat dient dem lebendigen Aufbau einer Gemeinde. Seine Aufgabe besteht darin, in allen pastoralen und gesellschaftlichen Anliegen der Pfarrgemeinde beratend und beschließend mitzuwirken. Er setzt sich zusammen aus geborenen und gewählten sowie ggf. berufenen Mitgliedern. Die Wahlen finden alle 5 Jahre statt. Nach den letzten Wahlen im November 2018 konstituierte sich der aktuelle Pfarrgemeinderat im Januar 2019 und besteht seither aus 8 gewählten und 4 geborenen Mitgliedern.

Geborene Mitglieder sind

  • Pfarrer Hartmut Lütge,
  • Pastor Ivan Mykhailiuk,
  • Gemeindereferent Thomas Schenk und
  • Diakon Sven Stieger.

Gewählte Mitglieder sind

  • Frau Christiane Berger (Schriftwartin, Arbeitsschwerpunkte Familie und Liturgie)
  • Herr Sven Bünning (Arbeitsschwerpunkte Messdiener und Jugendarbeit)
  • Frau Jenna Gregg (Arbeitsschwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit)
  • Herr Günther Krüger (stellvertretender Vorsitzender und Delegierter des PGR im Kirchenvorstand, Arbeitsschwerpunkt Pfarrheim und Festausschuss)
  • Frau Elke Schmittmann (Arbeitsschwerpunkte Caritas und Liturgie)
  • Frau Susanne Stärkel (Arbeitsschwerpunkte Kinder, Familie und Liturgie)
  • Frau Sandra Voßberg (Arbeitsschwerpunkte Kinder und Ökumene)
  • Frau Petra Wulff (Vorsitzende und Delegierte des PGR im Dekanatspastoralrat, Arbeitsschwerpunkte Kinder, Schule und Religionsunterricht, Lokale Kirchenentwicklung).

Den Vorstand des Pfarrgemeinderates bilden die derzeitige Vorsitzende des PGR Frau Petra Wulff, der stellvertretende Vorsitzende des PGR Herr Günther Krüger, die Schriftwartin Frau Christiane Berger und Herr Pfarrer Hartmut Lütge.